Um was geht es bei Liberal Smart City überhaupt?

 

Smart Wir nutzen Innovationen und neue Technologien gezielt, um städtische Probleme zu lösen und die urbane Lebensqualität zu verbessern. 

Liberal Wir schützen bürgerliche wie auch unternehmerische Freiheiten. Wir setzen uns für gute Rahmenbedingungen ein, damit du eigenverantwortlich handeln kannst. Denn du weisst am besten, was gut für dich ist. 

Effizienz Wir setzen auf eine kompetente, aber schlanke Verwaltung mit kompetitiven Steuertarifen. Und wir fördern einen effi zienten und gezielten Einsatz von Steuergeldern, beispielsweise durch rigide Kostenkontrollen bei Budgetposten mit stark steigenden Ausgaben.

Nachhaltigkeit Wir berücksichtigen alle drei Dimensionen der Nachhaltigkeit: ökologisch (hohe Umweltqualität und sparsamer Umgang mit natürlichen Ressourcen), sozial (Generationengerechtigkeit, Chancengleichheit, Eigenverantwortung, Durchmischung) und ökonomisch (geringe Verschuldung, ausgeglichener Haushalt, angemessene Investitionen, keine teure Sozialpolitik zur Reparatur von Versäumnissen). 

Urban Wir gewährleisten hohe Standards hinsichtlich urbaner Lebensqualität, u.a. in den Bereichen Wohnen, Infrastruktur, Freizeit und Kultur. Wir fördern einen vorrausschauenden und strategisch ausgerichteten Städtebau.

 

 

Thalwil ist eine Pendlerstadt. Aus diesem Grund beabsichtigen wir, CO2-arme Techniken und innovative Massnahmen im Mobilitätsbereich zu unterstützen.
Darum schlagen wir vor, dass Thalwil als Pilotregion dient, in der aufgezeigt werden soll, wie in Zukunft autonomer und CO2-armer Verkehr gelenkt und
umgesetzt werden kann. Als Sofortmassnahmen in diesem Zusammenhang soll der Gemeinderat die Einführung und Ausweitung von E-Bike-, E-Trottinett-,
E-Carsharing-Services, ein Testversuch für Flex-Busse (auf Abruf) und autonome Shuttlebus-Betriebe prüfen.

  • Was halten Sie von der Idee, dass sich Thalwil als Pilotregion für CO2-armen Verkehr zur Verfügung stellt?
  • Sollen wir Flex-Busse und autonome Shuttlebus-Betriebe testen?

 

Die Gewinnung von CO2-armer Energie und deren Verteilung hilft, den CO2-Ausstoss von Thalwil zu minimieren. Einige Massnahmen sind bereits in der
kommunalen Energieplanung festgehalten, dazu schlägt die FDP aber noch Ergänzungen vor:

  • Sollen wir die Installation von Solarpanels fördern?
  • Soll die Gasversorgung Thalwil bis 2050 nur noch CO2-freies/-neutrales Gas ausliefern?
  • Soll Thalwil Tankstellen für alternative Treibstoffe zur Verfügung stellen?

 

Wir unterstützen Massnahmen, welche die Vereinbarkeit von Beruf und Familie auf Gemeindeebene fördert. Zum Beispiel: Betreuungsgutscheine für Kinderkrippen,
damit sich alle berufstätigen Eltern einen Kinderkrippenplatz leisten können. Und die Einführung einer fixen Tagesschulstruktur ab Kindergarten, damit Kinder von
berufstätigen Eltern über Mittag betreut werden.

  • Unterstützen Sie die Einführung von Betreuungsgutscheinen und Tagesschulstrukturen?

 

Die Gemeinde Thalwil fördert bereits viele Bereiche: Sie stellt Vereinen intakte Sportinfrastrukturen und Klubräume zur Verfügung, sie unterstützt lokale Kulturschaffende
und fördert die Integration von Ausländern. Was uns aber fehlt, ist eine klar erkenntliche Förderung von unternehmerischer Innovation. Deshalb
wollen wir die besten Ideen und Innovationen in den Bereichen «Automatisierung von Verwaltungsabläufen», «CO2-arme Technologien» und «Pflege im Alter» mit
einem Förderpreis prämieren. Wir wollen Jungunternehmen fördern, indem wir ihnen Arbeitsplätze in den Liegenschaften der Gemeinde zur Verfügung stellen.

  • Was ist Ihre Meinung zur Verleihung eines Förderpreises?
  • Soll die Gemeinde Jungunternehmen Arbeitsplätze in ihren Liegenschaften zur Verfügung stellen?

 

Eine wichtige Rolle bei der lokalen Alterspflege und Betreuung spielen die Angehörigen, welche ihre Verwandten ohne externe Unterstützung zu Hause betreuen.
Dies kann auf Dauer psychisch und physisch belastend sein. Massnahmen wie Pflegegutscheine können Verwandte unterstützen und entlasten. Mit diesen Gutscheinen
können Angehörige für eine beschränkte Zeit externe Hilfe hinzuziehen, sodass sie sich ein Time-out nehmen und neue Energie tanken können.

  • Unterstützen Sie die Einführung von Pflegegutscheinen?

 

Die hohe Attraktivität der Gemeinde Thalwil zieht immer mehr Menschen an und erhöht den Siedlungsdruck. Wir setzen uns deshalb zum Schutz des Grünraumes
für eine interne Verdichtung ein. Wir unterstützen zudem, dass die Bevölkerung durchmischt bleibt und bis zu einem gewissen Masse günstiger Wohnraum verfügbar
ist. Wir wollen deshalb eine öffentlich-rechtliche Stiftung gründen, die günstigen Wohnraum fördert. Und wir stellen Ihnen die Fragen:

  • Soll eine öffentlich-rechtliche Stiftung günstigen Wohnraum fördern?
  • Wie definieren Sie günstigen Wohnraum?

 

Aufgrund der Einführung des neuen Gemeindegesetzes auf kantonaler Ebene muss die Gemeinde Thalwil ihre Gemeindeordnung anpassen. Dies ist eine gute
Gelegenheit, um sich grundsätzliche Fragen zur Ausgestaltung der Institutionen, Behörden und der politischen Entscheidungsfindung zu stellen. Dazu gehören
folgende Überlegungen:

  • Soll die Anzahl Gemeinderäte von heute neun auf sieben reduziert werden?
  • Sollen wir an einer Gemeindeversammlung festhalten oder ein Parlament einführen?
  • Soll die Gasversorgung Thalwil privatisiert werden?


Newsroom